dESIGN12+ #8: Dr. Wolfgang Brückle

26.06.2024 / 18:00

MOP2, Aula Design

moderiert von Prof. Achim Mohné

Dr. Wolfgang Brückle lehrt als Kunst- und Kulturwissenschaftler am Departement Design, Film und Kunst der Hochschule Luzern (Schweiz), wo er unter anderem die Forschungsprojekte "Postfotografie" und "Curating Photography in the Networked Image Economy" anstiess. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt seit vielen Jahren vor allem auf verschiedenen Aspekten der Fotografiegeschichte. 

Sein Gastvortrag behandelt unsere Möglichkeiten der Beschreibung und Einschätzung von drei Jahrzehnten postfofotografischer Medienpraktiken vor dem Hintergrund der bald zweihundertjährigen Geschichte des Mediums. Wir haben das digitale, das automatisierte, das vernetzte Bild. Es geht mit Rücksicht darauf um Brüche und Beständigkeiten und um unser Verständnis gegenwärtiger Fotografie: Inwiefern ist sie Bestandteil einer Entwicklung und inwiefern ganz neu? Ist die Fotografie noch lebendig oder nur untot? Die Antwort kann so oder so ausfallen, die Frage bleibt immer neu.